Neuson Ecotec

Neuson Forest - Forstmaschinen

Endnutzung

Endnutzung

360° schwenkbarer Oberwagen. Perfekte Sicht. Starker Parallelkran.

Die kompakte Bauweise, die hohe Standfestigkeit und der starke Parallelkran zeichnen diese Maschine bei der Aufarbeitung im Schadholz aus. Beim Ernten von entwurzelten Bäumen ist es meist nur mit Kettenharvester möglich, die kreuz und quer liegenden Stämme kostengünstig zu bergen. Die Einsetzbarkeit der Maschine im 360° Schwenkbereich ist ein unverzichtbarer Vorteil. Leistungsstarke Fahrantriebe und große Bodenfreiheit zeichnen die Neuson Forest Harvester ebenso aus. Das serienmäßige Planierschild erleichtert die Arbeit erheblich und kann für den nachfolgenden Forwarder eine Fahrgasse ebnen.

 

 

In Kahlschlägen ist es erforderlich einen starken Paralellkran einsetzen zu können. Der endlos drehbare Oberwagen und die perfekte Sicht auf den Harvesterkopf sind ebenfalls unschlagbare Vorteile für einen wirtschaftlichen Einsatz von Neuson Forest Harvester. Durch die Nivellierbarkeit des Oberwagens ist immer die volle Schwenkkraft des Harvesterskranes gegeben und der Fahrer kann sich ausschließlich auf die Schlägerungsarbeit konzentrieren. Wirtschaftlicher Einsatz und Sicherheit sind bei Neuson Forest Produkten die unumstößlichen Vorgaben.